IVF Zentren Prof. Zech - Pilsen

Indertilität

Untersuchung der Gründe für Unfruchtbarkeit

Der Grund, dass ein Paar ungewollt kinderlos ist, verteilt sich zu etwa gleichen Teilen auf beide Geschlechter – zu je einem Drittel sind Männer, Frauen oder beide Partner ursächlich betroffen. Während des Erstgesprächs in unserer Klinik analysieren wir sowohl die medizinische Situation des Partners, als auch jene der Partnerin, um die bestmögliche Therapie zu wählen.

Ursachen der Infertilität bei der Frau

Bei der Frau dient die Ultraschalluntersuchung als Basis der Abklärung. Damit wird z.B. die ovarielle Reserve AFC (=antral follicle count) bestimmt. Weiters messen wir den Hormonspiegel AMH (Anti-Müller-Hormon) im Blut. Aufgrund von beiden Ergebnissen werden die Qualität der Eierstockreserve und damit auch die Chancen auf eine mögliche Schwangerschaft ermittelt.

Ursachen der Infertilität beim Mann

Beim Mann wird zu diesem Zweck ein Spermiogramm erstellt. Dieses ermöglicht einen wichtigen Überblick zur Qualität der Spermien, indem sein Ejakulat mit speziellen Methoden und Technologien im Labor analysiert wird. Das Ergebnis veranschaulicht die individuelle Fruchtbarkeit. Wir bieten eigens dafür entwickelte Spermiogramm-Varianten an, welche dem neuesten Stand der Medizin entsprechen.